Für Hundebesitzer: Achtung wieder Giftköder im Klosterbergenwald

giftköderalarm

Müssen wir das weiter hinnehmen?


gkalarm (1)Giftköder gehen alle was an!

  • Eltern von kleinen Kindern, die gerne noch was in den Mund stecken.
  • Tierbesitzern von Frei laufenden Hunde, Katzen und Reitern
  • Den Förster,  weil auch der Fuchsmal gerne nascht.

 

Wir können es daher nicht dulden, dass einige wenige, die Gesundheit und das Leben unserer Kinder und Tiere, durch ihr unverantwortliches Handeln bedrohen.

Daher wollen wir sie bitten jeden gefundenen Giftköder

  • möglichst ein Fotos vom Foto vom Köder und Fundort erstellen
  • Datum und Uhrzeit des Fundes notieren
  • Fundort bitte genau beschreiben
  • und an uns UND/ODER die Polizei weitergeben
  • bzw. bei der Polizei anzeigen

Wir möchten durch die  Anzeigen und das Netzwerk Giftköderalarm den nötigen Druck aufbauen, um usere Kinder und Tiere zu schützen.

Jede Anzeige, jede Meldung, jede Aktion erhöhen den Druck, helfe bitte auch Du.

Oder mach mit beim Netzwerk Giftköderalarm Kontakt

Schreibe einen Kommentar

Ein Gedanke zu “Für Hundebesitzer: Achtung wieder Giftköder im Klosterbergenwald”